Kontakt  ▪  Datenschutzerklärung  ▪  Bewertungen  
Adina Personal Trainer in Leipzig
  • Kurse
  •  ▪ 
  • Personal Training
  •  ▪ 
  • Mein Profil
  •  ▪ 
  • Studio Team
  •  ▪ 
  • Videos

Pilates in Leipzig

klassisches Mattenpilates in Leipzig, Pilates nach Joseph Pilates
Single Leg Stretch (klassisches Mattenpilates)

Ihr persönliches Workout - Mattentraining:

Ich führe mit Ihnen ein klassisches Mattenpilates Training durch. Sie erhalten dabei eine professionelle Anleitung. Im Vorfeld führen wir ein Gespräch bezüglich Ihres Gesundheitszustandes, im speziellen geht es vor allem um eventuell vorliegende körperliche Beschwerden. Gern setze ich mich, auf Ihren Wunsch hin, mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn z.B. akute Rückenprobleme vorliegen.

Pilates, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vom deutsch- amerikanischen Artisten und Athleten Joseph Pilates entwickelt wurde, hat zum Ziel die muskuläre körperliche Verfassung zu verbessern. Die verschiedenen Ganzkörperübungen kräftigen gleichmäßig alle Muskelpartien und führen damit zu einer Verbesserung der Körperhaltung.

Prinzipien:

Atmung
Pilates als Asthmatiker und Freund östlicher Übungsmethoden (Yoga, Qigong, etc.) legte großen Wert auf eine tiefe Atmung, gleichmäßig fließend, ohne anzuhalten, um ein entspanntes Üben zu ermöglichen. Pilates empfiehlt eine seitlich ausdehnende Brustatmung für eine optimale, komplette Füllung der Lungenflügel. Dabei öffnet sich der Brustkorb beim Einatmen nach hinten unten und zu beiden Seiten.
Konzentration, Präzision, Kontrolle
Die Konzentration beim Üben sollte immer auf die Bewegung, die Position, die Haltung und auf die Körpermitte (das sog. "Powerhouse”) gerichtet sein. Absolute Konzentration und Kontrolle über jedes Detail ermöglichen die Bewegungen präzise und damit exakt und wirkungsvoll auszuführen. Zum "Powerhouse" gehören die Bereiche Bauch, Gesäß und Rücken, die zusammen die Stärke des Körpers in sich vereinen. Sie tragen und halten den Körper, verbinden ihn nach oben und unten, vereinen ihn nach vorne und hinten und machen ihn geschmeidig und aufrecht.
Bewegung: Strecken und Fließen
Die Streckung der Wirbelsäule führt zu deren Entlastung. Sie wird im Stand, in Rücken-, Seiten- oder Bauchlage, bewusst aus der Hüfte heraus lang gemacht und gestreckt. Alle Übungen werden dynamisch, in fließender Form ausgeführt. Jede Übung geht fließend in die nachfolgende über. Das gewährleistet einen ununterbrochenen Bewegungsfluss, der die Balance und Koordination schult.

Pilateskurse in meinem Studio in Leipzig: klicken Sie hier